Ausflug  in die Fasanerie

Mit 3/4 der Pekipmannschaft. 

Auch mit Rotznasen immer wieder ein Ausflug wert. Leider wollten sich die 3 Bären und die neue Wölfin nicht zeigen dafür freuten sich die Wildschweine über unsere Eicheln um so mehr. 

Während die anderen schon heimfuhren tranken Lina, Timo und ich noch „Gummibärentee“ und aßen Butterbrote. 

Abendbrot im Freien. Wohlig eingepackt in Matschesachen und Softshellanzug wars gemütlich. 

Werbeanzeigen

Pekip

Die Mäuse werden mehr und mehr aktiv. Am Anfang lagen sie noch vor uns und wurden mit Tüchern verpasst. Nun rocken sie den kompletten Raum. Der Abschied naht also so langsam. 

Ein tolles Gespräch endpann sich mit der obigen Frage. 

Was brauchen wir ?

Was brauchen unsere Kinder ( an materiellen Dingen)?

Pekip 11

Neue Runde. 

Und noch ein Kumpel mehr. 

Schön dabeizusein, wenn ein kleiner Mensch einen neuen Entwicklungsschritt macht. ( und wenn es nur das erste mal alleine Hinsetzen ist)


Der Spruch ist derzeit bei Lina noch viel aktueller, als bei Timo.