Explosion des Schreibens

Nicht ein Tag vergeht mehr, ohne das Lina ein Blatt mit geschrieben Worten im Fach hat.

Sie kann die Worte noch nicht lesen, aber das mindert nicht ihre Lust die Buchstaben selbst zu schreiben.

Waren es die ganze Zeit die Namen ihrer Freunde kommen nun nich andere Namenwörter dazu.

Ich kenne sowohl den Schreiblernprozess, als auch das benutzte Material und muss mich zurückhalten ihr nicht auch etwas anzubieten. Richtig Spaß macht es nämlich nur gemeinsam mit anderen Kindern und ihrer Gruppe.

Werbeanzeigen

Herbstdeko

Der Eingang der Kita ist mal wieder so schön dekoriert. Lina und Timo betrachteten die Kürbisse, fühlten – ganz Montessorikinder- die Beschaffenheit und verglichen die Größe.

Ziffern Spiel mit Perlen

Ziffern von 0-9 und ihr Negativbild von Wehrfritz, Perlen in 12mm in Montessorifarben, ein praktisch veranlagter Papa mit Fähigkeit zum besonders-schöne-Löcher-bohren und ein bischen Polierwachs. 

Und fertig war Linas Geburtstagsgeschenk von uns. 

Das Spiel wird Lina eine Weile begleiten können. So langsam fängt sie an mit zählen und Mengenerfassung. 

Noch sind es erst mal nur bunte Perlen. Das da ein System dahintersteckt (eine rote, zwei grüne, drei rosafarbene Perlen) wird sie später selbst entdecken können.