Kurzmitteilung

Pfannkuchen + Kuchen

*Lina hat heute das erste Mal Pfannkuchen in der Küche selbst gewendet. (Pancakegröße) Eier schlägt sie mittlerweile selbstständig auf. so langsam kommt beim Abwiegen das Zählen dazu. Und gemeinsam mit mir, darf sie auch den Standmixer bedienen.

*Timo hat mir beim Abholen zum 1. Mal erzählt, was er erlebt hat! In der Gruppe wurde Kuchen im Ofen gebacken, und das muß ihn sehr beeindruckt haben. „Duchen backt!“

Letzte Woche erzählte er Papa schon „Auto spielt!“ Er beginnt nun bewusst aus der Vergangenheit zu Erzählen und immer mal wieder kommen so langsam Dreiwortsätze.

Advertisements

Mama, was steht da?

Ja! Erst kommt das Schreiben. Dann das Lesen.

Ich finde es immer wieder unglaublich, was Kinder von sich aus schreiben. Und wenn es aufgedrückte Hausaufgaben sind , ist jedes Wort zu viel.

Mama vermisst Lina, nur ein bisschen.

Lin ist heute nach der Kita bei ihrem Freund Robert. Sie wird direkt von der Kita abgeholt, d.h. ich sehe sie erst am Abend wieder.

Ich: „Lina, dann werde ich dich bestimmt ein bisschen vermissen.“

Lina guckt, überlegt, ob sie weinen sollte. Dann lacht sie. „Nein, Mama“, sagt sie ungläubig.

Ich: „Na, doch ein bisschen, ich sehe dich ja erst am Abend wieder.“

Lina: „Wenn es ganz schlimm ist, dann rufst du einfach an, ja?“

Ich: „Ja genau. Aber Lina ich glaube, ich schaffe das. Ich freue mich nämlich für dich. Und ich wünsche dir ganz dolle viel Spaß!“

Merkwürdig ist es dennoch.