Zitat

Haushygiene

Auf dem Weg zur Kita fahren wir an einem Haus vorbei, in in dem es gebrannt hat. Lina meint, am Fenster wäre Rost und da das Thema Feuerwehr gerade aktuell ist, erkläre ich ihr, dass sie da den giftigen Rauch gesehen hat. 

„Wenn die Feuerwehr weg ist , können die Menschen wieder zurück ins Haus.“

„Nein, leider nicht. Da stinkt es durch den Rauch ganz doll.“

„Dann muss man für das Haus Deo nehmen. Dann stinkt es nicht mehr.“

Pfützenspringen

Ist was ganz tolles. Auch oder besonders im Regen.  Und wenn man kurz vorm Heimfahren ist, geht das auch ohne Matschhose. Das Wasser schwappte bis in die Gummistiefel rein und platschte auf die komplette Hose. 

Der Moment war war wundervoll und ich hätte ihn gerne fotografiert. War aber nicht schnell genug. Nun ist der Moment in meinem Herzen. Und ich wünsche mir, dass er da bleibt. Für immer !

Lina knüpft Kontakt

Beim Einkaufen tragen wir die Tage ein 4 jähriges Mädchen aus der Kita mit ihrer Mama. Lina und das Mädchen glucksten, kicherten und alberten herum, als würden sie sich bestens verstehen. 

Heute morgen stand eben jenes Mädchen vor unserem Auto und wollte Lina „abholen“. So gingen beide Hand in Hand in die Kita. Während ich mit der Mama plautschte zog sich Lina schon freudenstrahlend um. 

Und direkt verabredeten sich die beiden zum gemeinsamen Spiel in Linas Gruppe. Die Erzieher der jeweiligen Gruppen stimmten zu und Lina verabschiedete sich breit grinsend von mir.