Lina und die haptische Kreativität

Mama hatte die Idee mit Salz zu malen. ( Kleberspuren malen, mit Salz bemalen, trocknen lassen. Am nächsten Tag mit flüssiger Farbe betropfen. das Salz sauft die Farbe in einem wundervollen Farbspiel auf.)

Lina könnte die Farbe Tropfen. Doch mehr Farbe bedeutet für sie, viel mehr Spaß.



Dann gibt es noch die Technik Farbe auf Rasierschaum zu tropfen, mit einer Gabel eine Marmoriertechnik herzustellen und dann davon einen Abdruck zu machen.


Das beste Für Lina zum Schluss:

Advertisements

Lina backt Pizza

Wenn Conny in den Pixibüchern Pizzagesichter mit ihrem Freund Simon backt, dann kann Lina das auch schon. 

Aus einem Fertigteig hat Mama Kreise mit einem Glas ausgestochen.

Der Teigrest kam dann schon mal mit ein bisschen Käse als Pizzabrot in den Ofen.  Lina hat dann die Tomatensoße auf den Kreisen verteilt und Gesichter aus Paprika, Pilzen und Mais gelegt. Obendrauf kam noch Käse.