Linas Traumwelten

Lina scheint mindestens so blumig und intensiv wie Mama zu träumen.

Lina: „Ich habe heute Nacht geträumt, ich wär mit der Schwebebahn gefahren. Hui, das war schnell. Ich musste mich an einer Eisenschiene festhalten, sonst wäre ich ganz tief runter gefallen.“

Mama: „Woher weißt du denn, wie eine Schwebebahn ausschaut?“

Lina: „Na aus meinem Traum.“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s