Nu isser 3!

Es war ja schon was besonderes bei Oma und Opa zu feiern. Wenn Ostern und Geburtstag so nahe beieinander liegen dann muss man das schließlich ausnutzen.

So richtig aufgeregt wirkte Timo zuvor gar nicht, aber er wusste genau, dass es ein Geschenk gibt. Es wird wohl der letzte Geburtstag gewesen sein, wo wir erst frühstücken konnten, bevor es die Geschenke gab.

Für Lina war es gar nicht so einfach auszuhalten, dass der kleine Bruder im Mittelpunkt stand. Doch auch sie wurde mit Aufmerksamkweiten bedacht. Schließlich ist sie ja nun seit 3 Jahren große Schwester.

Es gab ein Feuerwehrauto, einen Werkzeugkasten und einen Kreativtonie.

Bei der kleinen Feier zuhause bekam Timo Tiptoibücher, Sandspielzeug und einen Orang-Utan.

Die Kinder verkleideten sich abends noch vielfältig, machten zu dritt wild gackernd eine Modenschau und brachten die Erwachsenen zum Lachen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s