Turnen

Timo erkundet mittlerweile die komplette Halle, Lina knüpft Freundschaften. Praktisch, wenn der Turnkumpel den gleichen Namen trägt, wie der Kitafreund. 

In der „Timoturnstunde“ versuche ich für beide Kinder da zu sein. Beim „Linaturnen“ klappt das verabschieden langsam besser und wir sind heilfroh, das Oma da ist um seelischen Beistand für Lina zu leisten.  Auch wenn Lina ein freies Stationsturnen bestimmt noch mehr Zusagen würde. 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s