In der Höhe

Damit Lina nun auch mal wieder in Ruhe etwas spielen, puzzeln oder lesen kann ohne das sie sich von Ihrem Bruder gestört fühlt, hat sie nun knappe Eineinhalb Quadratmeterfläche für sich ganz alleine bekommen. In Form eines kleinen Hochbettes. 

Lina hat sich bei der Erzählung unserer Pläne erst furchtbar erschrocken, weil sie glaubte nun nachts umziehen zu müssen. 

Nein! Natürlich bleibt IHR Bett neben unseren für sie stehen. Sie hat nun nur die Wahl, ob sie auch mal alleine schlafen möchte oder eben alleine Spielen möchte. 

Sie hat sich dann unglaublich gefreut. Und wenn es mal still im Haus ist, braucht man sie nicht mehr lange suchen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s