Ja sag mal lieber Wettergott

Was machst du denn da für Temperaturen?

Da musste man sich ja direkt was einfallen lassen. 

Also hat Lina erst mal Brezeln von einer Schnur abknabbern müssen/dürfen/können. 


Das war schon mal sehr lustig. 

Anschließend ging es mit Mehlfarben bewaffnet in die Badewanne. 

Das Ergebniss sah aber so  gruselig aus, als wäre Lina Körperflüssigkeiten losgeworden. Das konnte man nicht fotografieren. 

Anschließend plantschte die kleine Badenixe ziemlich lang in der Badewanne, während Timo nach dem Inhalieren mit einem Auto spielte und immer wieder stolz auf den Stuhl kletterte. 

Heute Abend dann war das Einschlafen für beide ganz schön doof. Draußen 28,7 Grad, drinnen im Schlafzimmer 28 Grad. 

Das hat dann dementsprechend lange gedauert. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s