Wenn kleine Brüder groß werden –

helfen große Schwestern mit. 

Lina hat einen Kuchen für Timo gebacken mit Karotten


und ein Geschenk für ihn eingepackt. 

Beim Abendbrot hat sie ihn schon erzählt, dass er morgen eine „Raschung“ bekommt. 
Timo derweil ist wohl bezüglich seines ersten Geburtstages sehr gelassen. 

Ihn interessiert da vielmehr die Kunst des Laufens zu lernen. 

Er tastet sich langsam aber stetig heran. Seit dem Wochenende ist er schon ein wenig mehr in die Höhe gekommen. Er rutscht nun aufrecht auf den Knien Vorwärts. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s