Statusmitteilung

Entwicklungssprünge

sind etwas ganz anstrengendes. Für alle Familienmitglieder. Im Körper des kleinen Menschen passiert binnen kürzester Zeit so viel, dass muss erst mal verarbeitet werden. Mit 5 Wochen gibt es sowas zum ersten Mal. 

Der kleine Mensch kann plötzlich weiter als 20 cm sehen, der Bauch wird reifer und Sinneseindrücke können besser vom Gehirn verarbeitet werden. 

Seit vorgestern ist es bei Timo so weit. Was sich mit einer ungewohnt langen Schlafphase am Tag ankündigte war nachts dann durch Unruhe und Tränen ganz deutlich. ( bei Lina war dieser Sprung bei weitem nicht so intensiv) Das seelische Verarbeiten braucht nun seine Zeit und da ist nun ganz viel Nähe , Geduld und gute Nerven von allen gefragt. 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s