Das erste Schütttablett

  
Nachdem Lina heute in der Kita sich den Tee alleine eingießen wollte ( und ihn komplett ausgoss) habe ich das Zuhause mal zum Anlass genommen , ihr das erste Schütttablett zu geben. 

Natürlich würde ich sie wegen verschluckbarerer Kleunteile nicht alleine damit spielen lassen. 

  
Lina hatte bestimmt 5 Minuten mächtig Freude am Schütten. 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s