44. Wochen mit Lina (15.09. – 21.09.2014)

44 Wochen Baby sein: 

 Lieblingsbeschäftigung:

Terrain erkunden, ausräumen

 

Das mag ich gar nicht:

Wenn es nicht nach meinem Kopf geht.

 

Das ist neu:

  • Lina ist 10 Monate alt!
  • Der Passive Wortschatz erweitert sich. Man kann Lina nun fragen, wo etwas oder jemand ist und sie reagiert darauf.
  • Lina spricht Mama und „Babba“ nach und ahmt vorgesprochene Sprachmelodien nach.
  • Lina brabbelt alleine sehr ausgiebig vor sich hin.
  • Das Kinderbett wird wieder ein Beistellbett

 

Was Lina sonst noch erlebt hat:

Montag: Und wieder geht’s zu Tante Biene. Während Mama am PC rumwerkelt spielt Tante Biene mit Lina und Kroki.

Abends plantscht Lina erst ganz prima in der Wanne, sodass Mama sogar mit dem Handy ein bisschen filmt. (Nur den Oberkörper) Um dann kurz darauf ihren Tauschschein noch zu vertiefen. Mama und Lina erschrecken sich arg und kuscheln erst mal kurz miteinander. Dann geht Lina aber wieder in die Wanne und Mama kann ihr noch den Kopf waschen.

 

Dienstag: Papa muß zum Arzt. Sein hals ist noch immer nicht besser und richtig spielen kann man auch nicht mit ihm. Mittags trifft sich die GVK-Runde im Park vom Nerothal und genießt die warme Septembersonne auf den Picknickdecken.

Auf der Rückfahrt im Bus muß Mama Lina verteidigen, da ein doofer Mann Lina erst ins Gesicht tätschelt und dann an ihrem Schnuller rumruckelt. Lina schaut sehr kritisch und Mama schimpft mit dem Mann.

 

Mittwoch: Oma Christa wird geholt, um den „Hempels“ den Kampf anzusagen. 3h Hausarbeit, inklusive Kartoffeln mit Grüner Soße. Oma Christa spielt mit Lina und putzt in der „Schlafpause“ die Küche. Mamas Laune ist wieder auf Normalmaß.

Nachmittags gehen die Damen nochmal über den Spielplatz und staunen nicht schlecht. Sooooo voll war es hier noch nicht. Zurück sammeln Oma und Mama Kastanien, damit Lina mit Ihnen spielen kann. Auf dem Heimweg entdeckt Mama ein Plakat, das noch Spielkameraden beim Spielkreis der Kirche gesucht werden. Na bitte!

Donnerstag: Morgens fahren Mama und Lina mit dem Bus zum Pekip. Das Vorletzte Mal Pekip L. Die Kinder klettern auf den Schaumstoffwürfeln herum, erkunden Klopapierrollen und Backpapier und Flaschen, in denen Holzklammern, Spatel und ähnliches drin steckt.

In kleiner Runde gehen die Mamis hinterher eine Kleinigkeit essen und Mama beschließt spontan noch in die Bücherei zu gehen. Hier bleiben Lina und Mama bestimmt ganze 2h. Lina genießt es auf dem Hochfloorteppich zu krabbeln, andere Menschen zu beobachten, Regale von Büchern zu befreien und ein paar Bücher auch anzuschauen.

Am Abend schläft Lina erst erschöpft ein, wacht dann aber wieder auf und läuft zu Hochform auf. Das nutzt Mama und baut das Kinderbett wieder in ein Beistellbett um. Papa passt derzeit auf Lina auf und wird zugequatscht. Lina mag gar nicht mehr aufhören mit dem brabbeln! Ein Knoten schein geplatzt zu sein.

 

Freitag: Und wieder geht’s zum Arzt mit dem Papa.

 

Samstag: Tante Sandra hat uns eingeladen. Katka und Ingo sind zu besuch und Lina und Mama kommen dazu. Lina bekommt von den beiden ein süßes Holzpuzzle geschenkt. Johanna läuft nun.

Sonntag:

 

Stimmung in der Woche:

Der Husten nachts ist immer noch ganz schön doof. Lina schläft größtenteils in der Ritze. Dies sehr unruhig und mit viel Trinken und kuscheln.

 

44 Wochen Eltern sein: 

  Dafür fehlt die Zeit:

Der Haushalt lässt sich nur mit Oma Christas Hilfe stemmen. Alles blieb liegen, da Papa ja auch noch ausgefallen ist..

 

Darüber haben wir gesprochen:

Neue Spielanregungen für Lina. Lina braucht Kisten, Dosen, Schachteln zum ein- und ausräumen.

 

Darauf freuen wir uns:

(Mama) Wenn Lina noch ein klitzekleines bisschen älter ist, und sie gemeinsam Bilderbücher entdecken können die Mama endlich anfangen kann Bücher in der Bücherei vorzulesen.

 

Das macht Mama/ Papa glücklich:

Die positive Ausstrahlung von Lina immer wieder beobachten zu können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s