24. Wochen mit Lina (27.4. – 04.05.2014)

24 Wochen Baby sein: 

 

Lieblingsbeschäftigung:

Neue Geschmäcker ausprobieren

 

Das mag ich gar nicht:

Alleine einschlafen.

 

Das ist neu:

  • Ich spiele mit meinen Füßen. Sie passen sogar in meinen Mund.
  • Lina hat das Interesse am zurückdrehen erst mal verschoben. Nun liegt sie wie ein Pinguin auf dem Bauch und streckt sie Arme seitlich, oder nach hinten.
  • Banane, Kartoffel, Gurke, Brot

 

Was Lina sonst noch erlebt hat:

Montag: Outdoorrückbildung im Kurpark nach Osterpause, 2h Mittagsschlaf mit Mama. Beim Abendessen auf Papas Schoß wurde Lina von Mama gefragt, ob sie mithelfen wolle (z.B. den Löffel zu halten) Lina antwortete promt mit einem klar vernehmbaren „Ja!“

Dienstag: Dienstagsmamitreffen im Lalaland.

Mittwoch: Lina trinkt „Gemüsesaft“ aus einem Schnapsglas.

Donnerstag: Grillen mit Tatjana, die als allererstes vom positiven Schwangerschaftsttest erfahren hat und ihrem Partner Stefan.

Freitag: Ikea mit Biene. Abends haben wir alle zusammen einen neuen Sitz für Lina gekauft. Mama und Papa konnten nicht mehr mit ansehen, wie Lina beim Tiefschlaf der Kopf im Römer so weit nach vorne fällt. Nun hat sie einen „Reborder“ in dem sie richtig groß werden kann.

Samstag: Während Papa in Hofheim arbeiten war haben Lina und Mama einen strammen Marsch im Feld gemacht und Lina hat Mama in der Waschküche geholfen und ganz artig geschlafen.

Sonntag: Fabians Geburtstag. Lina liegt das allererste Mal im Gras und findet es toll! Fabian spielte ein wneig mit ihr. Der arme Onkel Tom wird ganz arg befremdelt, bei Tante Tanja hingegen scheint es sehr angenehm zu sein. Der Osterhase brachte nachträglich noch ein schickes Kopf-Halstuchset mit einem ganz niedlichen Pandastoff.

 

Stimmung in der Woche:

Lina war richtig gut drauf. Nur bei der Pinguinnummer braucht sie eben immer noch Hilfe zum zurückdrehen, was einen immer in greifbarer Nähe beansprucht.

 

24 Wochen Eltern sein: 

 

Neue Erkenntnisse:

  • Aus dem Schnapsglas trinkt Lina sehr gerne.
  • Papa wird mit viel Geluckse und einem breiten Lachen begrüßt!

 

Darüber haben wir gesprochen:

Zukunftmusik mit Grenzsetzungen, Erziehung, etc.

 

Nächte/Schlaf:

Tagsüber einschlafen ist ziemlich doof. Wenn Mama sich mit hinlegt, ist es recht muckelig und dann kann man an der Brust schon hinwegdämmern. Dann schläft Lina auch gerne mal 2h am Stück!

Der Nacht-Rhythmus 23 / 3 / 7 scheint sich erst mal eingependelt zu haben.

 

Darauf freuen wir uns:

Das Lina sich endlich auch zurückdrehn kann und dadurch zufriedener ist beim spielen.

 

Das macht Mama/ Papa glücklich:

(Mama) Ich mag es, wenn Lina beim kochen oder backen dabei ist und die Gerüche und Tätigkeiten mitbekommt. Sie scheint es auch zu mögen.

(Papa) Das Lina sich so freut, wenn sie mich sieht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s