4. Wochen mit Lina (9. – 15.12.2013)

4 Wochen Baby sein: 

Lieblingsbeschäftigung:

Schlafen, trinken, bei Mama uns Papa kuscheln

 

Das mag ich gar nicht:

Die Milchbakterien lassen mich immer noch das Gesicht verziehen.

 

Das ist neu:

Aus der Bauchlage mit angezogenen Beinen kann man sich rumrollen in Rückenlage. Auch wenn man dann etwas erstaunt schaut.

 

 

4 Wochen Eltern sein: 

Neue Erkenntnisse:

  • Pupsen geht wie ne Große
  • Spuken geht auch! Toll wenn 100ml Milch einem Bauch, Hüfte etc. lauwarm herunterrinnen.
  • Die zweite Charge Bodys werden zu klein.
  • Stillen geht auch im Auto.
  • Ein ½ Meter Mensch und soviele Kosenamen : Muckelchen, Mäuschen, Linchen, Kämpferin, Süsse, Stinkemaus, ….
  • Lia hilft aktiv beim Anziehen mit. Anziehn der Oberteile klappt immer besser. Verspannungen im Brustbereich besser? Weg?

 

 

Dafür fehlt die Zeit:

Allgemein gesagt schaffe ich nur ½ – 2/3 der Dinge, die ich mir vorgenommen habe.

 

Uneinigkeiten über:

Den laufenden TV.

 

Der glücklichste Moment:

Wenn Lina summt und brummt und man weiß, dass es ihr gut geht.

 

Nächte/Schlaf:

Es kommt Routine rein. Nur aufstehn bei kaputtener Heizung verweigere ich!

 

Darauf freuen wir uns:

Lina bewußt lächeln zu sehen.

 

Das macht Mama glücklich:

Lina friedlich brummend im Tragetuch zu sehen/spüren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s